Ich bin schon viele Jahre im Ferienhaus-Segment unterwegs und kenne mich – sagen wir mal – ganz gut aus. Manchmal bin ich auch Urlaubsgast. In diesem Sommer zum Beispiel. Es ging mit Familie und Hund an die niederländische Nordseeküste in zwei verschiedene Ferienhäuser, die sich auch in unterschiedlichen Preissegmenten und Kategorien bewegten. Preisunterschied: 500 Euro. In der Tat hat sich damit nicht nur die Ausstattung, sondern auch der Wohlfühlfaktor unterschieden. Doch das muss nicht sein. Mit dem dem Prädikat „günstig“…